Myoshin Zeitler, Burg-Disternich eG

Myoshin Zeitler hat mir von sich und ihrer Gruppe erzählt, und ich habe erfahren, dass es auf Burg Disternich nicht um ein Gemeinschaftliches Wohnprojekt geht, sondern um eine Lebensgemeinschaft:
Ich bin ganz neugierig zu erfahren, wie viele ihr hier seid und seit wann ihr hier wohnt?
Wir wohnen seit zwei, drei Monaten hier. Wir haben Ende Dezember 2017 gekauft, und die ersten sind Ende Februar 2018 eingezogen. Ich bin Ende März eingezogen. Vor drei Wochen ist das letzte Paar eingezogen, und es kommen noch welche. Wir sind derzeit sieben Erwachsene, zwei Teenager und zwei Kinder. Und dann gibt es so ein paar, die im Orbit kreisen. Wenn Menschen ihren Wohnort verlegen, müssen sie auch oft den Arbeitsplatz verlegen, und das geht manchmal nicht so schnell. Wir streben an, dass wir in diesem Jahr zwölf Erwachsene werden. Und dann haben wir noch die Möglichkeit für weitere Menschen. Wie es jetzt ist, könnten wir auf den vorhandenen Quadratmetern mit 20 bis 25 Menschen wohnen.
Das ganz Interview ist hier zu finden.

Kommentare

Beliebte Posts

Lebensräume in Balance e.V. in Köln

1. Barcamp "Gemeinschaftlich Bauen und Wohnen" in Köln

Diskussionen führen oft in die Verwirrung.